News

RE-CEREAL auf der EU-Projektmesse 2019

Am 24. September wurde auf Schloss Maretsch, in Bozen das Projekt RE-CEREAL im Rahmen der von der Provinz Bozen organisierten EU-Projektmesse „Europa bist du!“ vorgestellt.

Mehr lesen

Abschlusskonferenz Re-Cereal in Triest

Dr. Schär hat gemeinsam mit seinen Partnern die Ergebnisse des Forschungsprojektes „Re-Cereal“ im AREA Science Park in Triest vorgestellt. An der Abschlusskonferenz vom 21. bis 22. März nahmen etwa 100 Vertreter internationaler Zöliakie-Gesellschaften, Journalisten und Ernährungsexperten teil, um mehr über ernährungsphysiologische und landwirtschaftliche Potentiale der glutenfreien Sorten Hafer, Hirse und Buchweizen zu erfahren. Ziel des Forschungsprojekts: die Wiederbelebung des Anbaus der Cerealien und Pseudo-Cerealien in der Alpen-Region, die Erforschung leistungsfähiger Sorten sowie die Weiterentwicklung glutenfreier Lebensmittel.

Mehr lesen

Technisches Treffen zu Buchweizen und Hirse

Am 23. November findet in Udine ein technisches Treffen zu Buchweizen und Hirse im Rahmen des Projektes Re-Cereal statt. Mehr Informationen in der Agenda.

Mehr lesen

Dritter Feldtag des Re-Cereal-Projekts in Dietenheim

Nächster Feldtag des Re-Cereal-Projekts:

Am Freitag den 3. August findet in Dietenheim (BZ) der 3. Feldtag des Re-Cereal Projekts (INTERREG Italien-Österreich 2014-2020) statt, welcher vom Versuchszentrum Laimburg organisiert wird. Anschließend findet eine Fokusgruppe mit Kurzvorträgen und Diskussion zum Thema „Anbau von Buchweizen, historisch und aktuell“ statt.

Mehr lesen

DAS PROJEKT RE-CEREAL VON DR. SCHÄR

IM FINALE DER REGIOSTARS AWARDS 2018

Das innovative und grenzüberschreitende Forschungsprogramm Re-Cereal, das von Dr. Schär in Zusammenarbeit mit Partnern aus der Wissenschaft und internationalen Unternehmen betrieben wird, widmet sich der Wiederansiedelung und Aufwertung dreier wenig genutzter Getreidearten. Das Projekt ist in der Kategorie „Förderung eines intelligenten industriellen Wandels“ für den RegioStars Award 2018 nominiert.

Mehr lesen